CD

Fremde Nähe – Stimmen zu Grenzen, Flucht und Krieg

Ein musikalisch-literarisches Hörbuch, das seismografisch auf die brisanten gesellschaftlichen Themen um Grenzen, Flucht und Krieg reagiert. Assoziationsreiche klassisch-moderne Kammermusik-Kompositionen der burgenländischen Musikerin Mirjam Mikacs und Oud-Soli von Moaz al Shamma stehen neben Texten der acht burgenländischer Autorinnen Katrin Bernhard, Petra Ganglbauer, Christine Grafl, Karn ivancsics, Ana Schoretits, Katharina Tiwald, Jutta Treiber und Evelyne Weissenbach. Die Autorinnen lesen aus ihren Texten. Weiters als Sprecherin wirkt Schauspielerin Julia Cencig mit.

Julia Cencig liest Petra Ganglbauer

Radiobeitrag

Say it loud (Flötenquartett)

 

Days like this (Gesang, Flöte, Oboe, Bassklarinette)

Zuirisch (Gesang, Flöte, Oboe, Bassklarinette)

 

O What a Waltz (Flöte, Bassklarinette, Klavier, Schlagzeug)